Handbuch – Lesen von barrierefreien PDF-Dokumenten

Zusatzhandbuch zum Adobe Reader - Lesen von barrierefreien Dokumenten

Ziel dieses Dokuments

„Dieses Dokument soll Personen, die blind, sehbehindert, mobilitätseingeschränkt oder anderweitig körperlich behindert sind, dabei helfen, sich mit den Möglichkeiten vertraut zu machen, die ihnen zum Lesen von Adobe® PDF- Dokumenten und Ausfüllen von PDF-Formularen zur Verfügung stehen – und zwar unabhängig davon, ob bei der Entwicklung der Dokumente und Formulare auf Barrierefreiheit geachtet wurde oder nicht. Personen mit Behinderungen greifen für die Arbeit am Computer häufig auf so genannte Hilfstechnologien (unterstützende Hardware oder Software) von Drittanbietern zurück.“

„In diesem Dokument erfahren Sie, wie Sie mit der Tastatur in Adobe Reader® 7.0 navigieren können und wie Sie die Barrierefreiheit-Funktionen von Adobe Reader anpassen können, um das Lesen von PDF-Dateien mit einem Screen-Reader oder anderen Hilfstechnologien zu verbessern. Außerdem wird beschrieben, wie Sie statt Ihres Screen-Readers die Sprachausgabe-Funktion von Adobe Reader nutzen können. Darüber hinaus enthält dieses Dokument allgemeine Informationen dazu, was unter Barrierefreiheit zu verstehen ist, welche Kriterien erfüllt sein müssen, damit ein PDF-Dokument als barrierefrei gilt, und wie ermittelt werden kann, in welchem Umfang ein PDF-Dokument barrierefrei ist.

Handbuch als PDF (1,8 MB) in einem externen Fenster öffnen:
Zusatzhandbuch zum Adobe Reader – Lesen von barrierefreien Dokumenten