PDF Korrektur

Leitfaden für das Korrekturlesen im PDF

PDF KorrekturKorrigieren im PDF

Ein Leitfaden aus der Praxis für die Praxis von Andreas Düpmann

Leitfaden_Korrigieren_im_PDF_130828

Viele Mitarbeiter in Unternehmen bekommen heute den Auftrag, statt auf Papier im PDF Korrektur zu lesen oder Änderungen zu markieren. Diese Tätigkeit ist für viele neu, und die meisten sind darin ungeübt. Im Gegensatz zu Dienstleistungsunternehmen im grafischen Bereich hat sich in Marketing- und PR-Abteilungen, in Sekretariaten, Kanzleien und der Technischen Dokumentation der Umgang mit dem PDF als Korrekturmedium noch nicht etabliert. Das wird sich ändern, denn überall wurde den Medienbrüchen der Kampf angesagt.

Dieser Leitfaden gibt Hilfestellung beim Umgang mit den Kommentarwerkzeugen in Adobe Acrobat und Acrobat Reader ab der Version XI. Er vermittelt die Grundlagen für die professionelle und einheitliche Anwendung der Kommentarfunktionen und den sinnvollen Gebrauch der übrigen Werkzeuge.

Dieser Leitfaden von besser Korrektur lesen darf kostenlos weitergegeben werden. Auszüge daraus zu verwenden, ist nicht gestattet.

Andreas Düpmann ist (technischer) Korrektor, Seminarleiter und Gastdozent der Hochschule Karlsruhe. Zudem ist er ausgebildeter Kfz-Techniker und Technischer Redakteur. Seit 1999 arbeitet er als Korrektor. Er berät Unternehmen in Sachen „Qualitätsmanagement Text“, gibt Seminare zur (technischen) Kundenkorrespondenz und verfasst firmeninterne Qualitäts-Handbücher für Text und Sprache.

Seit Mai 2011 bietet der Korrekturprofi unter der Marke „besser Korrektur lesen“ Seminare an, in denen er Mitarbeitern von Werbeagenturen, PR-Agenturen und Dienstleistern für Technische Dokumentation, aber auch Mitarbeitern entsprechender Unternehmensabteilungen Sicherheit und Effizienz beim Korrekturlesen und beim Redigieren von Texten vermittelt. Zielgruppe sind Personen, die neben ihrer eigentlichen Tätigkeit auch die Aufgabe haben, Korrektur zu lesen.