Adobe eSeminars sind ca. 45 minütige, unterhaltsame und informative Online-Events in Ihrem Browser. Sie können somit unsere aktuellen Adobe eSeminars gratis, live und online besuchen. Die Themen reichen von Praxiswissen aus dem Alltag über die Demonstration von neuen Technologien bis hin zu Expertentipps.

Fragen und Antworten

Das deutschsprachige Fragen & Antworten Portal wird ab sofort ersetzt durch das englischsprachige Acrobat Forum.

Wenn Sie Fragen zu einem Thema haben, können Sie diese hier in Zukunft stellen.

Bildschirmfoto 2016-07-19 um 13.45.46

Video Überblick über Adobe Sign

Überblick über die Möglichkeiten der Signatur Workflow Lösung Adobe Sign. Es wird anhand von Beispielen kurz aufgezeigt, wie einfach man Mobil oder Browserbasiert unterschreiben kann. Auch werden die neusten Entwicklungen zum Thema digitale  Signatur mit der neuen europäische Signaturverordnung eIDAS kurz vorgestellt.   Das 45 minütige eSeminar wird von Ulrich Isermeyer und Rüdiger Herfrid von […]

Bildschirmfoto der US Site

Das Geheimnis des dynamischen Stempels

Lernen Sie, wie Sie benutzerdefinierte und dynamische Stempel erzeugen, indem Sie Adobe JavaScript einsetzen.

Ihr Stempel soll den Dateinamen des Dokumentes auf dem er platziert wird enthalten, gleichzeitig soll der Benutzer einen Dokumenten-Status eingeben können (genehmigt, abgelehnt, etc.) und dann sollen all diese Daten auch noch in die Metadaten des PDFs eingefügt werden.

Geht nicht? Thom Parker zeigt in diesem englischsprachigem Tutorial wie Sie das schaffen.

Anleitung auf Acrobat.com ansehen

Bildschirmfoto der US Site

Bildschirmfoto der US Site

Text in PDF Dateien bearbeiten

Lernen Sie, wie Sie Text in einem PDF Dokument bearbeiten können.

In diesem englischsprachigen Tutorial lernen Sie mit der neuen Zeigen-und-Klicken Funktion (manchmal auch PDF Editor genannt) in Acrobat XI Text in einem PDF nachträglich zu bearbeiten. Diese neue Textbearbeitungs-Funktion macht es sehr einfach PDFs zu bearbeiten, auch wenn die nicht die Original-Dokumente haben. Editieren Sie Text, verschieben Sie ganze Absätze, beschneiden Sie Bilder – und das alles mit den verbesserten Bearbeitungs-Werkzeugen.

Video auf Acrobat.com ansehen

Bildschirmfoto der US Site

Bildschirmfoto der US Site

Bilder in PDF Dateien bearbeiten

Lernen Sie, wie Sie die neuen Bildverarbeitungs-Funktionen von Acrobat XI verwenden, um Bilder in PDF Dokumenten nachträglich zu bearbeiten.

In diesem englischsprachigen Tutorial zeigt Ihnen PDF Profi Donna Baker, wie Sie die neuen Bildverarbeitungs-Funktionen von Acrobat XI verwenden, um Bilder in bereits bestehenden PDFs nachträglich zu bearbeiten. Die neuen Inhaltsbearbeitungs Werkzeuge vereinfachen den gesamten Prozess enorm.

Video ansehen auf Acrobat.com

Bildschirmfoto der US Site

Bildschirmfoto der US Site

Wie Sie ein eingescanntes PDF Dokument bearbeiten

Benutzen sie das neue Lernen Sie, wie Sie die neue Dokumentenverarbeitungs Palette in Acrobat XI verwenden, um eingescannte PDF Dateien zu bearbeiten.

In diesem englischsprachigen Tutorial lernen Sie, wie Sie gescannte PDF Dokumente bearbeiten können, welche aus eingescannten Dateien erstellt worden sind. Der mehrstufige Prozess umfasst zunächst eine Texterkennung des gescannten Dokumentes, dann die Bearbeitung mit den Dokumentenverarbeitungs-Werkzeugen von Acrobat XI.

Video auf Acrobat.com ansehen

Bildschirmfoto der US Site

Bildschirmfoto der US Site

Wie Sie Seitennummern am Ende Ihrer PDF Seiten einfügen können

Lernen Sie, wie Sie mit Hilfe von Acrobat X oder XI Ihre PDFs nachträglich mit Seitennummern versehen können.

Lernen Sie in diesem englischsprachigen Video von Acrobat Profi Donna Baker, wie Sie Seiten in PDF nachträglich mit Acrobat X oder XI nummerieren können – und wie Sie die Schriftgröße einstellen oder den Text an einer Grafik ausrichten und vieles mehr.

Video ansehen auf Acrobat.com

Bildschirmfoto der US Site

Acrobat XI Online-Show

Acrobat XI Online Show – alle Aufzeichnungen im Überblick

Acrobat XI Online-Show

Acrobat XI Online-Show

22 Teile der Acrobat XI Online Show stehen zum Anschauen zur Verfügung.

Klicken Sie hier, um alle Folgen in der Übersicht zu sehen. Anonsten kann auch im Hyperlink die Folge direkt angeklickt werden.

Jede Aufzeichnung dauert zwischen. 15-55 Minuten.

 

 

 

 

 

Acrobat im Rechtswesen

Verträge, Gerichtsakten sowie Nachweis- und Prüfungsunterlagen – diese typischen und extrem sensiblen Dokumente aus meist unterschiedlichen Quellen bestimmen rechtliche Aufgabenstellungen. Ulrich Isermeyer zeigt wie Sie mit Acrobat XI dank OCR, Schwärzung, dynamischer Stempel, Wasserzeichen und Dokumentenvergleich mit sensiblen Dateien arbeiten können. Außerdem wird erläutert, wie übersichtliche Sammelmappen zum sofortigen Auffinden der relevanten Informationen mit entsprechender Aktennummerierung erstellt werden können. Vertragsabstimmungen zwischen Rechtsanwalt und Mandant sowie gerichtstaugliche Archivierung im PDF/A Format sind darüber hinaus relevante Themen in dieser Online Show.

Einsatz von Acrobat XI im Bereich Architektur/Bauwesen

Ob masstabsgerechte 2D DIN A0 Werkpläne, 3D-Gebäudemodelle oder eingescannte Dokumente – die Vielzahl unterschiedlicher Dateiformate und Dokumentenbrüche sind eine echte Hürde und eine lästige Fehlerquelle im Bauwesen. Adobe Acrobat XI Pro ermöglicht es, verschiedene Dateiformate in einem PDF-Supercontainer zu kombinieren. Das gewährleistet nicht nur ansprechende Exposees, sondern auch einen reibungslosen Abstimmungs-Workflow – ohne Medienbrüche. Nicht nur Architekten, Bauunternehmen oder Zulieferer können diese Dokumente anreichern, sondern auch der Bauherr selbst kann ohne Plug-ins in den Plänen und 3D-Modellen messen sowie diese oder auch Videos kommentieren. Ulrich Isermeyer erklärt, wie es funktioniert.

Einsatz von Acrobat im Maschinenbau

Fertigungsunternehmen müssen sicher und zuverlässig Projekt-, Produkt- und Konstruktionsdaten zusammenführen, austauschen, abstimmen und archivieren. Dabei spielt es keine Rolle, ob 2D-Konstruktionszeichnungen, 3D-CAD-Modelle, PLM-Daten, Formulare oder Office-Dokumente ausgetauscht werden. Ulrich Isermeyer demonstriert, wie Sie mit Acrobat XI Pro alle Informationen und Dokumente in einem PDF-Container zusammenführen können. Dabei wird auch auf Abstimmungs-Workflows mit Zulieferern und Projektbeteiligten eingegangen und die Langzeit-Archivierung sämtlicher 2D oder 3D Projektdaten näher beleuchtet.

PDF-Dokumente optimieren mit Adobe Acrobat XI

Grafiken und Farben können echte Stolpersteine sein, deshalb sollte die Optimierung von PDFs mit Grafiken und Bildern schon bei der Erstellung beginnen. Im Gespräch mit Ulrich Isermeyer zeigt Ute Mitschke, wie Grafiken (Scans, Bilder, Illustrationen) idealerweise entstehen und wie der Farbmodus festgelegt wird. Kompressionsmethoden innerhalb von PDF spielen dabei eine wichtige Rolle. Drei konkrete Beispiele zeigen, welche Funktionen mit Adobe Acrobat XI zur Verfügung stehen, um die PDF-Qualität zu überprüfen und nachträglich zu optimieren.

3D-PDF und seine MöglichkeitenErzeugung, Aufbereitung und Integration – die vielfältigen Einsatzgebiete

Mit Acrobat 7 brachte Adobe erstmals das 3D-PDF-Format auf den Markt. Seitdem hat sich viel getan: 3D-PDF ist ISO-Standard (ISO 32000 & PDF/E) und birgt unglaubliche Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Einsatzgebieten. Das Gespräch liefert einen Überblick über die 3D- Möglichkeiten in PDF und geht neben dem Tetra4D-3D-PDF-Konverter für Acrobat XI auf verschiedene andere Möglichkeiten zur 3D-PDF-Erzeugung, Aufbereitung und Integration ein.

Eine Zeitreise: 20 Jahre Acrobat – Von den Anfängen bis zum Supercontainer für jede Anwendung

Am 15.6.1993 erblickte Acrobat 1.0 das Licht der Welt. Mittlerweile ist Acrobat XI am Markt und das Tool hat sich längst zum Schweizer Taschenmesser für PDF entwickelt. Das PDF Format ist längst ein Supercontainer für alle Anwendungen und Branchen und als Format seit 2008 auch ISO-Standard. Im Wechselspiel begeben sich Dieter Gust und Ulrich Isermeyer auf eine Zeitreise von Acrobat 1.0 bis Acrobat XI – eben „20 Jahre Acrobat und PDF“.

Scanning & OCR mit Adobe Acrobat XI -Tipps und Tricks für Ihr papierloses Büro

Auf dem Weg zum papierlosen Büro spielen gescannte Dokumente und OCR-Texterkennung eine entscheidende Rolle. Diese Online-Show zeigt Möglichkeiten und automatisierte Workflows, um vom gescannten Dokument zum durchsuchbaren komprimierten PDF zu gelangen. Ob die Daten durch Export weiterverwendet oder als Archiv im PDF/A-Format abgespeichert werden, entscheidet allein der Anwender. Nebenbei erfahren Sie wie man Scans mit Acrobat XI besser optimiert, Texte nachträglich editiert oder im Batch-Modus umwandelt.

PDF Druckvorlagen prüfen mit Adobe Acrobat XI Pro

Markus Jasker und Stephan Jaeggi von PrePress-Consulting erklären den richtigen Workflow zur Prüfung von Druckvorlagen über PDF/X mit Hilfe von Acrobat XI Bordmitteln wie Preflight und der Ausgabevorschau und gibt wertvolle Tipps für den täglichen Gebrauch.

Digitale Signaturen in Adobe Acrobat XI und Adobe Echo Sign

Neben der zertifikatbasierten digitalen Signatur stellt Adobe mit Adobe EchoSign nun auch einen Online-Service zur Verfügung, mit dem Dokumente einfach und effizient unterschrieben und bei ihrer Verteilung verfolgt werden können. Damit sind Genehmigungs-Workflows in sehr kurzer Zeit möglich – Peter Körner und Ulrich Isermeyer loten in dieser Online-Show die Möglichkeiten von Adobe EchoSign aus. Weitere Informationen finden Sie in diesem PDF.

Interaktive PDFs und Formulare in Acrobat und InDesign

Beschreibung: Markus Jasker und Ulrich Isermeyer zeigen, wie man mit Acrobat und InDesign toll aussehende, ausfüllbare Formulare erstellen kann und gehen außerdem darauf ein, wie man durch Hinzufügen von Multimedia-Elementen interaktive PDFs erstellen kann.

Dokumenten-Sicherheitsfunktionen in Adobe Acrobat XI – Sensible Dokumente aufbereiten

Acrobat XI Pro bietet viele Funktionen, welche die meisten Anwender gar nicht kennen! In dieser Folge zeigt das Moderatoren-Duo interessante Funktionen, mit denen man Dokumente besser schützen kann. Funktionen wie Schwärzung, Dokumentenvergleich, Akten-Nummerierung, Wasserzeichen oder Sicherheits-Einstellungen wie unsichtbare Zertifikate sind nur einige der vielen Möglichkeiten von Adobe Acrobat XI.

Acrobat XI – einfach und effizient wie nie – Interview

Was zeichnet Acrobat XI aus? Die Referenten liefern einen Überblick über elektronische Dokumenten-Prozesse – Erzeugen, Editieren, Exportieren – mit Beschreibung der Kosteneinsparungspotenziale, Adobe Reader, Formulare, etc.

Acrobat XI – die wichtigsten Highlights – Kompakt Demo

Erleben Sie die verbesserte Integration mit Mac und PC, Content-Re-Use und den neuen Korrekturmodus, außerdem PDF-Zusammenfügen, FormsCentral Desktop, Barrierefreiheit, PDF/A, Druckvorstufe oder IT-Deployment– die wichtigsten Neuerungen von Acrobat XI ebenso ausführlich wie kompakt!

Intelligente PDFs erstellen über PDF Maker

Nicht nur flache PDFs erstellen, sondern reichhaltige Inhalte in PDF übertragen – mit MS Office genauso wie in Lotus Notes, AutoCAD, MS Internet Explorer, Firefox und Google Chrome! Ebenfalls zu sehen: Integration mit MS Sharepoint, Office 365 sowie mit der Adobe Creative Cloud über Acrobat.com.

PDF Bearbeitung und Korrektur

Acrobat XI erfüllt einen lang gehegten Anwenderwunsch: Texte und Bilder einfach und schnell im PDF bearbeiten! Formatierungsfehler und Fontprobleme sind jetzt Vergangenheit. Ebenfalls neu: Die Text Suchen-Ersetzen Funktion und Verbesserung beim Zusammenfügen einzelner Seiten.

PDF Formulare mit Adobe Acrobat XI und FormsCentral

Neben der klassischen Formularumwandlung aus MS Word, MS Excel oder direkt vom Papier wird gezeigt, wie Sie mit FormsCentral PDF-Formulare erstellen – inklusive Weiterverwendung als HTML-Formular, Einbettung von PayPal, Einsammeln der Formulardaten sowie Auswertung mit Charts.

Abstimmungsprozesse durch gemeinsame Überprüfung

Gemeinsame Überprüfung und Zusammenarbeit am selben Dokument, im PDF zusammenfügen – Acrobat XI wartet für diese Kernaufgaben mit starken Verbesserungen und Erweiterung von Adobe Reader XI auf.

Barrierefreie PDF-Dateien und automatisiertes Arbeiten

Komplett überarbeitet: Acrobat XI verfügt über eine neue Engine zur Umsetzung von Barrierefreiheit und bietet die konforme Überprüfung entsprechend Standard PDF/UA. Mit kurzem deutschen Experten-Interview.

Druckvorstufe: die Highlights von Acrobat XI Pro (Neuigkeiten)

Die neue Benutzeroberfläche von Acrobat XI und die Verbesserungen bei Ausgabe und Vorschau: Die Abstimmungsmöglichkeiten zwischen Agenturund Druckerei gewinnen eine neue Qualität – mit Experten-Interview zu weiteren PrePress-Themen.

Perfekt archiviert: der neue PDF/A Konverter in Acrobat XI

Traumergebnis 99,9 Prozent: Die überarbeitete Preflight-Engine für Umwandlung in den Archivierungsstandard PDF/A lässt keine Wünsche offen und unterstützt alle Sub-Standards. Präsentation außerdem mit Überblick zu PDF/X und Experten-Interview.

Applikations Sicherheit mit Acrobat XI und Reader XI

Sicherheit mit Sandbox: Acrobat XI bietet neben Sandboxing und Whitelisting hohe Dokumentensicherheit durch Passwortschutz, Zertifikate, digitale Signatur und Digital Rights Management. Präsentation mit Experten-Videos zu den Themen IT-Sicherheit und Adobe Reader Mobile.

Deployment, Patch Management & TCO

Virtualisierung (Citrix & WTS), Integration mit Microsoft, Deployment mit MS SCCM und SCUP: Adobe Acrobat XI und Reader XI eignen sich perfekt für die Bereitstellung auf Unternehmensebene. Präsentation zur verbesserten Enterprise-Fähigkeit bei niedrigeren TCOs inklusive Experten-Video

Foto Markus Jasker

Mobilize Acrobat X

Automatisierung und Standardisierung mit Acrobat Actions.

Foto adep_3_mobilize

Präsentator: Markus Jasker.

Mit dem Aktionsassistenten automatisieren Sie aufwendige Routineaufgaben. Die standardisierten Arbeitsabläufe lassen sich bequem verwalten, ausführen und bereitstellen – auch gleichzeitig für mehrere PDF-Dateien.

Adobe Recorded eSeminar in einem neuen Fenster starten

Über Adobe eSeminars

Adobe eSeminars Logo


Was sind Adobe eSeminars?

Adobe eSeminars sind ca. 45 minütige, unterhaltsame und informative Online-Events in Ihrem Browser. Sie können somit unsere aktuellen Adobe eSeminars gratis, live und online besuchen. Die Themen reichen von Praxiswissen aus dem Alltag über die Demonstration von neuen Technologien bis hin zu Expertentipps.

So funktionieren die Adobe eSeminars

Die Adobe eSeminars werden mit Hilfe der Adobe Connect Technologie direkt zu Ihrem lokalen Browser übertragen. Sie benötigen zur Teilnahme lediglich Ihren Webbrowser und und den Link zur Veranstaltung, der Ihnen im Vorfeld per Mail zugeschickt wird. Mittels des im Browser installierten Flash-Plugins können Sie an dem Adobe eSeminar teilnehmen.

Die Übertragung selbst läuft wie in einem interaktiven Fernseher ab. Während des Events kann über einen Chat auch direkt mit dem Team interagiert werden. Auch der Ton wird per Voice over IP (VoIP) direkt mit Hilfe Ihres Browsers übertragen.

Wollen Sie testen, ob Ihr Rechner die Voraussetzungen erfüllt, dann klicken sie hier.

Was sind AufgezeichneteAdobe eSeminars?

Jedes eSeminar wird aufgezeichnet. Diese Aufzeichnungen bieten Ihnen zeitlich völlig unabhängig alle wichtigen Informationen über Adobe Produkte und Lösungen, wann Sie Zeit und Lust dazu haben.

Informiert bleiben mit dem Adobe Newsletter

Wenn Sie regelmäßige Informationen über Adobe eSeminare sowie Informationen rund um die Adobe Produkte erhalten möchten, dann melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!

Ihr Adobe eSeminars Team

smileboy_eseminar21


Die Adobe eSeminars werden im Auftrag der Adobe Systems GmbH von video2brain durchgeführt.

video2brain ist ein junger, innovativer Hersteller qualitativ hochwertiger Video-Trainings für u.a. Software, Fotografie und Programmiersprachen. Das Unternehmen ermöglicht es die Kenntnisse jedes Anwenders von Computern oder TV-Geräten, orts- und zeitunabhängig durch praxisnahe Video-Trainings-Inhalte zu optimieren und dadurch jederzeit effizient mit den neuesten Programmen zu arbeiten.

Wollen Sie mehr über video2brain-Video-Trainings erfahren, so klicken Sie hier.