Beiträge

Architekturmodell

3D PDF – Walkthrough Architekturmodell

ArchitekturmodellIn diesem 3D PDF Modell wurde über eine Keyframe Animation das Gebäude durchwandert. Ursprung war ein 3D CAD Modell aus einem Architekturprogramm. Die Animation kann jederzeit gestoppt werden und es können redlining Kommentare an Bauteile angebracht werden. Das funktioniert auch mit dem Adobe Reader, wenn die Datei duch Acrobat Pro freigeschaltet wurde. In den Lesezeichen sind verschiedene Ansichten abgespeichert.

Autor: http://www.gff.com

erstellt mit: Deep Exploration von Right Hemisphere

Download: 3D PDF – Architekturmodell (3,7 MB)

Animation Lager

3D PDF – Animation Lager

Animation LagerDieses Beispiel stammt auch aus Bentley Microstation und beinhaltet neben Texturen auch eine Animation, die automatisch abläuft. (U3D Keyframes)

Die Animation kann in Bentley Microstation hergestellt werden und wird neben der Textur auch automatisch in die 3D PDF Datei beim Export übertragen.

Download: 3D PDF – Animation Lager (1,6 MB)

Autor: Martin Rechner www.rec-log.de

Animation Gebäude

3D PDF – Animation Gebäude

Animation GebäudeDieses Beispiel stammt auch aus Bentley Microstation und beinhaltet neben Texturen auch eine Animation, die automatisch abläuft. (U3D Keyframes)

Die Animation kann in Bentley Microstation hergestellt werden und wird neben der Textur auch automatisch in die 3D PDF Datei beim Export übertragen.

Download: 3D PDF – Animation Gebäude (13,7 MB)

Präsentation: PDF als Kommunikationswerkzeug in der Planung (900KB)

Autor: Martin Rechner  www.rec-log.de

Tiefgarage

3D PDF – Tiegarage

TiefgarageBeispiel PDF einer Gebäude Simulation über eine u3D Modell mit Texturen

Export aus Bentley Microstation www.bentley.de

Download: 3D PDF – Tiefgarage (4,4 MB)

weitere Beispiele finden Sie bei Bentley auf der homepage

 

Interaktive Besichtigung

3D PDF – Der „Barcelona Pavillon“ von Mies van der Rohe

Interaktive Besichtigung

Interaktive Besichtigung

Für die Weltausstellung in Barcelona 1929 entwarf Ludwig Mies van der Rohe den deutschen Ausstellungspavillon, der auch heute noch Inbegriff des idealen „fließenden“ Raumes ist: Wenige Wandscheiben aus blank poliertem grünem Marmor und goldbraunem Onyx sowie ein paar verchromte Stahlstützen unter einer tief liegenden Dachplatte scheinen diese weniger zu stützen als vielmehr am Abheben zu hindern – eine Komposition von höchster Perfektion.

Das Lichtspiel auf den glatten Materialoberflächen lässt die innen liegenden Bereiche mit zwei im Freien angelegten Wasserbecken zu einem einzigen Raum verschmelzen. Als kongeniale Verbindung zwischen Innen und Außen reckt sich an der Seite eines dieser Becken die von Georg Kolbe entworfene Frauengestalt „Morgen“ dem Besucher entgegen. Das Beispiel stammt von Right Hemisphere und wurde mit Deep Exploration hergestellt. Besonderheiten hier sind die Lighmappings und dieJavascript gestützte Bedienung des 3D PDF´s (weiches Drehen, UI ausgeblendet, etc)

Download: 3D-PDF_Architektur_Barcelona (4 MB)

Schröder W1

3D PDF – interaktives Architekturbeispiel

Schröder W1 Diese  3D PDF Datei wurde von der Firma PlusDF als Dienstleistung erstellt. Basis ist eine U3D Datei, die aus 3D Studio Max exportiert wurde.  Dort wurden auch die Texturen, Lightmaps und Animationen erstellt.

Die Oberfläche diese PDF ist auf Basis von Flash gebaut. Die Interaktion zwischen der Oberfläche und dem 3D Modell läuft über eine Kombination aus Actionscript und Javascript. Beides kann der Adobe Reader oder Adobe Acrobat ab der Version 9 aufwärts darstellen .

 

 

Download: 3D PDF – Schröder W1 (2,9 MB)

Autor und Dienstleister: www.plusdf.de