Beiträge

Handbuch – Lesen von barrierefreien PDF-Dokumenten

Zusatzhandbuch zum Adobe Reader - Lesen von barrierefreien Dokumenten

Ziel dieses Dokuments

„Dieses Dokument soll Personen, die blind, sehbehindert, mobilitätseingeschränkt oder anderweitig körperlich behindert sind, dabei helfen, sich mit den Möglichkeiten vertraut zu machen, die ihnen zum Lesen von Adobe® PDF- Dokumenten und Ausfüllen von PDF-Formularen zur Verfügung stehen – und zwar unabhängig davon, ob bei der Entwicklung der Dokumente und Formulare auf Barrierefreiheit geachtet wurde oder nicht. Personen mit Behinderungen greifen für die Arbeit am Computer häufig auf so genannte Hilfstechnologien (unterstützende Hardware oder Software) von Drittanbietern zurück.“

„In diesem Dokument erfahren Sie, wie Sie mit der Tastatur in Adobe Reader® 7.0 navigieren können und wie Sie die Barrierefreiheit-Funktionen von Adobe Reader anpassen können, um das Lesen von PDF-Dateien mit einem Screen-Reader oder anderen Hilfstechnologien zu verbessern. Außerdem wird beschrieben, wie Sie statt Ihres Screen-Readers die Sprachausgabe-Funktion von Adobe Reader nutzen können. Darüber hinaus enthält dieses Dokument allgemeine Informationen dazu, was unter Barrierefreiheit zu verstehen ist, welche Kriterien erfüllt sein müssen, damit ein PDF-Dokument als barrierefrei gilt, und wie ermittelt werden kann, in welchem Umfang ein PDF-Dokument barrierefrei ist.

Handbuch als PDF (1,8 MB) in einem externen Fenster öffnen:
Zusatzhandbuch zum Adobe Reader – Lesen von barrierefreien Dokumenten

reader-enabled-AquoPotentialSitesMap

Adobe Demo Datei

 

 

Georeferenzierte PDF aus den USA. Diese Adobe Demo Datei wurde Adobe Reader enabled, so dass der Adobe Reader 9 und X nicht nur Koordinaten ablesen, sondern auch Entfernungen, Umfang und Flächen  messen kann. Diese Werkzeuge befinden sich beim Adobe Reader unter dem Reiter Erweitert – Analysieren

Download unter:  reader enabled AquoPotentialSitesMap

 

Duesseldorf-Landtag-reader-enabled

Geo PDF aus GeoTiff

Duesseldorf-Landtag-reader-enabled

Geo PDF automatisch erzeugt aus GeoTiff und für den Adobe Reader freigeschaltet. Damit kann der Adobe Reader neben den Koordinaten auch  Messen und Kommentare setzen.

Geo PDF Düsseldorfer Landtag

rumney_farmforest_geopdf

PDF Erzeugt mit Terrago

 

rumney_farmforest_geopdf

Georeferenzierte PDF Datei – erzeugt mit TerraGo.

Wenn die Georeferenzierte Datei mit Acrobat „Reader enabled“ wurde, kann jeder Adobe Reader ab der Version in der Karte WGS 1984 Koordinaten ablesen, echte Entfernungen und Flächen messen und mit dem Kommentar Werkzeug Koordinaten als Kommentar erzeugen lassen. Man kann in Grad, Minute, Sekunde oder in Dezimal Koordinaten anzeigen lassen.

Diese PDF wurde nicht mit Acrobat 9 Pro Extended oder mit einem CAD Programm wie ESRI ArcGIS oder Bentley Microstation erzeugt, sondern mit dem Terrago Composer für Acrobat erzeugt.

TerraGo ist spezialisiert auf georeferenzierte PDF Dokumente  und hat noch ein zusätzliches Adobe Acrobat  und Adobe Reader Plugin entwickelt, welche noch zusätzliche Geofunktionen zum normalen Adobe Reader 9 oder X bereitstellt. Mit Terrago lassen sich auch aus normalen PDF Karten georeferenzierte Karten herstellen. Also die Funktionalität, die mal in Acrobat 9 Pro Extended enthalten war, gibt es dort als Plugin. Kostet allerdings Geld.  Das Viewing im Reader ist kostenlos und die zusätzlichen Funktionen von Terrago können mit einem kostenlosen Reader plugin namens Terrago Toolbar genutzt werden.

Weitere Informationen auf: http://www.terragotech.com

 

 

 

download hier: Town of Rumney – New Hampshire

 

box_acrobatx_pro4

Abstimmungsprozesse von Inhalten

Bildschirmfoto-Post511

Präsentator: Ulrich Isermeyer und Markus Jasker.

Nie wieder Telefonterror mit dem Kunden! Denn Acrobat X Pro bietet für Kreativprofis sehr einfache und effektive Methoden an, Inhalte mit externen Partnern abzustimmen. Die Gemeinsame Überprüfung und Freischaltung des Adobe Readers lassen einen gleichzeitigen Korrektur- und Abstimmungsprozess sämtlicher Inhalte zu.

Adobe Recorded eSeminar in einem neuen Fenster starten

Acrobat x: Neue Funktionen

Präsentator: Ulrich Isermeyer, Adobe Systems.

Acrobat X: die wichtigsten Neuerungen

  • Die nächste Generation der PDF-Portfolios
  • Neue geführter Aktionen
  • Vereinfachte „Panel“ Oberfläche
  • Neue Scankomprimierung und OCR-Engine
  • Verbesserter Export nach Word
  • Neuer Export nach Excel
  • Automatisiertes  Enterprise Deployment
  • Integration mit Microsoft SharePoint
  • Integration mit Microsoft Office 2010

Adobe Reader X: die wichtigsten Neuerungen

  • Vereinfachte „Panel“ Oberfläche
  • Immer verfügbare Kommentierungswerkzeuge
  • Verbesserte Browser-Integration
  • Automatisiertes Enterprise Deployment
  • „Protected Mode“ Sicherheit (Sandbox)
  • Adobe Reader Mobile für Android



Adobe Recorded eSeminar in einem neuen Fenster starten

Adobe eSemiars Logo